Kaethe Kruse

 

 

  

 

 

Die klassische KÄTHE KRUSE PUPPE: ein Synonym für liebreizende und kindliche Puppenkinder, die Kindern einzigartige Spielgefährten sind und begehrte Objekte für Sammler in aller Welt.

Die Puppenfabrikation in den Käthe Kruse Werkstätten hat eine inzwischen über hundertjährige Tradition und Erfahrung. Noch heute werden die Puppen und die Puppenkleider in liebevoller Handarbeit in eigenen Produktionsstätten hergestellt.

Getreu dem Motto Käthe Kruses': " Die Hand geht dem Herzen nach, denn nur die Hand kann erzeugen, was durch die Hand wieder zum Herzen geht" Noch heute werden die Gesichter der verschiedenen Puppenmodelle mit Ölfarbe künstlerisch von Hand gemalt, die Echthaarperücken handgeknüpft und anschließend von Friseurinnen detailreich und verschiedenartig gekämmt.

Die Körper sind über einem Drahtskelett handformgeschäumt und mit Trikotstoff bezogen, sodaß sie weich und dennoch beweglich sind. Oder der Nesselstoff wird von Hand mit Reh-und Rentierhaaren fest gestopft, denn dieses Füllmaterial ist anschmiegsam, formstabil und wird warm in der Hand. Die Köpfchen der Puppen sind drehbar und die Beine durch Scheibengelenke in der Hüfte beweglich.

Alle Puppenkleider werden in den Werkstätten entworfen und fast ausschließlich aus Naturmaterialen wie Baumwolle, Wolle und Seide vor Ort genäht. Die Kleider sind gefüttert oder mit Unterröcken ausgestattet. Mützchen, Schals und Strümpfe sind vielfach von Hand gestrickt. Es sind besonders die handgearbeiteten Details, die die Puppenkleider so originell und besonders machen: die Stickereien der Dirndl und die Hirschhornknöpfchen der Trachtenjanker, die Hohlsäume, Biesen, Paspel und Applikationen der Kleidchen und Spielkittel und die zarten Spitzen und Perlstickereien der Festtagskleider.

Oft ist die Bekleidung der Puppenpaare farblich und in Details aufeinander abgestimmt. Kleine Accessoires wie z.B. Blumenkränze, Kuscheltiere, Schultütchen werden den Puppen beigegeben und machen jedes Modell individuell und typisch "krusisch".

Heute, so wie vor hundert Jahren, vermitteln die Käthe Kruse Puppen mit ihren schmiegsamen, natürlichen Materialien und durch die Liebe und Sorgfalt in der Fertigung jedem Besitzer das Gefühl von Geborgenheit und Wärme. Sie begleiten Kinder viele Jahre lang und bleiben auch für den Erwachsenen treue Freunde und wertgeschätzte Kostbarkeiten.