T.O.T.S

Askania

Askania

„So tickt Berlin“ – Unter diesem Slogan fertigt die ASKANIA AG in Berlin Premiumuhren und knüpft damit an eine bis 1871 zurückreichende Tradition an.

Der Erfinder Carl Bamberg, Sohn eines Uhrmachers und Schützling von Carl Zeiss, hatte damals in Berlin den Grundstein gelegt und ASKANIA binnen kurzem in einer Spitzenposition am Markt etabliert. Berühmt wurde das Unternehmen einst vor allem durch die Produktion hochmoderner Präzisionsgeräte für Marine, Observatorien, Forschung und Expeditionen.

Das zweite Leben von ASKANIA begann 2004. Initiator des Neuaufbruchs war Leonhard R. Müller, der jetzige Vorstandsvorsitzer der ASKANIA AG, der die Tradition der ASKANIA-Instrumententechnik als Uhrenmanufaktur in Berlin fortführen wollte.

Das ist gelungen. Seit 2006 werden in Berlin wieder hochwertige Uhren produziert. Die ASKANIA AG ist der einzige Hersteller von mechanischen Premiumuhren in der Hauptstadt und inzwischen auch eine der führenden Uhrenmarken in Deutschland.